Schlagwort-Archive: Repression

Eindrücke aus dem Wahlzentrum Jesus Milla Selva in Tegucigalpa

Eine Zusammenfassung meiner Eindrücke und Beobachtungen des Wahlprozesses vom 24. November 2013 im Wahlzentrum Jesus Milla Selva in Tegucigalpa. Eine Wahlbeobachterin aus der Schweiz hat dort von der Öffnung des Wahllokals um 5h30 bis zur Übermittlung der Resultate ungefähr um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter honduras | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ausnahmezustand in Jalapa und Santa Rosa

Am 2. Mai hat die Regierung von Otto Pérez Molina den Ausnahmezustand über fünf Gemeinden der beiden Departemente Santa Rosa und Jalapa verhängt. 3500 Soldaten und zusätzliche Polizeieinheiten wurden im Verlauf des Tages in den Südosten Guatemalas verlegt. Bereits am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter guatemala | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Erfolgloser Räumungsversuch des Zugangs zur Mine El Tambor

Ein Aufgebot von rund 200 Polizisten hat am vergangenen Freitag versucht, den Zugang zur Mine El Tambor in San José del Golfo zu räumen. Die Polizei ging mit Tränengas gegen die friedlich Demonstrierenden vor. Mehrere Personen – unter ihnen zwei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter guatemala | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

„Wer sich jetzt zurückzieht, ist Komplize der Regierung“

Der Kampf um Gerechtigkeit der Überlebenden und Hinterbliebenen der Opfer der Massakers von Río Negro (1980/82) hängt eng zusammen mit dem Bau des damals grössten Staudamms in Zentralamerika. Gebaut mit finanzieller Unterstützung der Weltbank, der Interamerikanischen Entwicklungsbank und europäischer Banken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter guatemala | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Militärs wegen Massakers in Totonicapán festgenommen

Die Staatsanwaltschaft hat vor wenigen Tagen in Zusammenahng mit einem Massaker einen Oberst und acht Soldaten der Streitkräfte festgenommen. Die Verhafteten werden verdächtigt, für den Tod von acht Menschen in Totonicapán am 4. Oktober verantwortlich zu sein. Die Niederschlagung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter guatemala | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Tote und Verletzte nach Protesten in Totonicapán

Straßenblockade führt zu heftigen Zusammenstößen. Polizei und Militär töten acht friedliche Demonstranten in Totonicapán Einheiten Polizei und des Militärs haben in Guatemala acht Demonstranten getötet und 34 verletzt. Sie hatten am am 4. Oktober gegen eine geplante Verfassungsänderung, die verlängerte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter guatemala | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

APUVIMEH verlangt Aufklärung der Ermordung von Walter Tróchez, sowie weiterer Mitglieder der LGBT-Gemeinde

Am 13. September begleitete PROAH die Organisation APUVIMEH bei ihrem Protestmarsch und anschliessender Mahnwache mit der Forderung nach Aufklärung zahlreicher Morde an Mitgliedern der honduranischen LGBT-Bewegung (Lesbian, Gay, Bisexual und Transgender), insbesondere des Mordes vom 13. Dezember 2009 an ihrem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter honduras | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen